Ludwigshafen (ots) –

Zeugen meldeten am Sonntag (28.04.2024) einen LKW, der u.a. im Bastenhorstweg, illegal Müll entsorgte. In der Straße „In den Ziegelgärten“ konnte das Fahrzeug aufgefunden und die beiden Insassen kontrolliert werden. Beide Männer waren augenscheinlich stark alkoholisiert. Im Laderaum des LKW befand sich weiterer Sperrmüll. Einer der beiden, ein 34-Jähriger, räumte ein, gefahren zu sein. Dies wurde durch einen unabhängigen Zeugen bestätigt. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,67 Promille. Er ist nicht in Besitz eines Führerscheins. Der 34-Jährige wurde zur Polizeidienststelle mitgenommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Er wird sich wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Illegaler Müllentsorgung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Hannah Berens
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal