Ludwigshafen (ots) –

Am Montagabend (06.05.2024), gegen 21:00 Uhr, brach in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Büchner-Straße ein Brand aus. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die weiteren Wohnungen des Hauses verhindert werden. Während der Löscharbeiten wurde das gesamte Wohnhaus geräumt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 40.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen dürfte der Wohnungsinhaber den Brand durch unsachgemäßen Umgang mit einer Feuerquelle selbst verursacht haben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Ludwigshafen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Bastian Hübner
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal