Ludwigshafen (ots) –

Am Sonntagmittag (05.05.2024), gegen 12:00 Uhr, war ein 73-jähriger Autofahrer auf der Heinigstraße in Richtung Bleichstraße unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der Mann auf die abgesperrte Linksabbiegerspur in Richtung Dammstraße, kollidierte mit der Fahrbahnabtrennung und überschlug sich. Er wurde verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.

Es werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Bastian Hübner
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal