Jugenheim (ots) –

Zwei Jugendliche haben am Montagnachmittag, 22.04.2024, einen Supermarkt in Jugenheim ausgeraubt. Die Täter betraten den Laden gegen 16.40 Uhr. Einer der Jugendlichen kaufte ein Getränk. Als der Kassierer die Kasse öffnete, hielt ihm der andere Täter, der sich unbemerkt von hinten genähert hatte, eine Schere an den Hals und griff in die Kasse. Danach flohen die beiden Jugendlichen mit ihrer Beute zu Fuß in Richtung Schulstraße.

Im Rahmen der Fahndung konnten die Täter im Umfeld gefasst werden. Die Ermittler suchen nun Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder generell sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131/653045
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal