Mainz-Innenstadt (ots) –

Mittwoch, 01.05.2024, 01:13 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch passierte gegen 01:13 Uhr ein Hyundai i30 vor einem Streifenwagen der Polizeiinspektion Mainz 1 die Ampel in Bereich der Kaiserstraße in Mainz, aus Richtung Parkusstraße kommend. Problem dabei: ein offensichtlicher Rotlichtverstoß, denn die Ampel zeigte bereits für die Streifenwagenbesatzung, die in Richtung Gärtnergasse fahren wollte, Grün. Der Wagen wurde anschließend durch die Streife der Mainzer Polizei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei schlug der Polizeistreife erheblicher Alkoholgeruch entgegen, außerdem lallte die Fahrerin, eine 27-jährige Mainzerin stark. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Fahrt war damit beendet, die 27-Jährige musste zur Entnahme einer Blutprobe mit auf die Dienststelle kommen und sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131/653045
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal