Mainz – Altstadt (ots) –

Am gestrigen Nachmittag meldete sich ein Mann bei der Polizei, um eine Verkehrsunfallflucht anzuzeigen. Er hatte seinen weißen Tesla im Parkhaus „Theater“ gegen 09:45 Uhr geparkt. Als er gegen 13:30 Uhr zum Fahrzeug zurückkam, fand er einen Zettel an der Windschutzscheibe vor.
Wie sich herausstellte, hatte ein aufmerksamer Zeuge den Unfall beobachtet und seine Kontaktdaten am Fahrzeug des Mainzers hinterlassen. Als dieser sich bei ihm meldete, erfuhr er vom Unfall und vom Verursacher. Die Ermittlungen zur Verkehrsunfallflucht wurden vom Altstadtrevier aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131/653045
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal