Hochstetten-Dhaun (ots) –

Am Dienstagabend befuhr gegen 20:00 Uhr ein 24-jähriger Mann mit seinem leistungsstarken Motorrad die L 183 aus Richtung Hochstetten kommend in Richtung des Kirner Steinbruchs. Hierbei geriet er kurz nach der Ortslage von Hochstetten aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur, so dass es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw kam. Der Motorradfahrer musste mit schwereren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 69-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher Schaden. Die L 183 wurde während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal