Kirn (ots) –

Am Samstag, den 27.04.2024 gegen 18.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Kirn eine Person mit einem voll beladenen Einkaufswagen auf der Straße im Bereich des August-Bebel-Platzes in Kirn gemeldet. Eine entsendete Streife konnte die männliche Person in dem Bereich antreffen, die Person beschäftigte die Polizei an diesem Tag aufgrund seines aggressiven Auftretens bereits zum wiederholten Male.
Mehrere PKW mussten aufgrund des Einkaufswagens oder einer Vielzahl von Gegenständen auf der Fahrbahn, die aus dem Einkaufswagen des Mannes stammten, Bremsmanöver durchführen und wurden teilweise an der Weiterfahrt gehindert. Da sich der Mann wenig kooperativ zeigte, konnten vor Ort die Personalien der betroffenen Fahrzeugführer/innen nicht erhoben werden. Die Polizeiinspektion Kirn bittet daher darum, dass die Fahrzeugführer/innen, die entsprechende Bremsmanöver aufgrund der Habseligkeiten des Mannes auf der Straße durchführen mussten, sich zu melden.
Die männliche Person wurde wegen seines aggressiven Verhaltens im weiteren Verlauf des Einsatzes in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal