Eisenberg ( Pfalz ), Jakobsweiler (ots) –

Zu gleich zwei Verkehrsunfällen mit Personenschäden kam es am 08.05. im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kircheimbolanden im Laufe des Nachmittags.

1. Eisenberg:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 66-jährigen Fahrzeugführerin eines PKW und einer 36-jährigen Fahrradfahrerin kam es im Verlaufe der Kerzenheimer Straße. Die Fahrradfahrerin übersah hierbei die verkehrsbedingt wartende 66-jährige und fuhr auf diese auf. Durch das in Folge des Zusammenstoßes auf den Bürgersteig fallende Fahrrad wurde eine dort befindliche Fußgängerin leicht an der Hand verletzt. Die PKW- und auch die Fahrradfahrerin blieben unverletzt.

2. Jakobsweiler:

Ein 64-jährige Motorradfahrer verlor in der Weitersweilerer Straße die Kontrolle über das von ihm geführte Motorrad und kam zu Fall. Hierbei verletzte sich dieser leicht an den Beinen. Zur weiteren Abklärung wurde der 64-jährige ins Westpfalzklinikum nach Kirchheimbolanden verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikirchheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal