Kirchheimbolanden (ots) –

Durch die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden wurden am Samstag, dem 27.04.2024 im Zeitraum von 13:00-19:00 Uhr Schwerpunktkontrollen hinsichtlich motorisierter Zweiräder und Kraftfahrzeugen im Bereich der L 386 durchgeführt.

Während den Kontrollen konnten insgesamt 66 Zweiräder und 56 PKW’s kontrolliert werden. Dabei lag ein besonderes Augenmerk auf Veränderungen an den Kraftfahrzeugen, die auf nachträgliche Änderungen hinwiesen. In zwei Fällen kam es zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, wobei die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet wurden.

Insgesamt konnten während der Kontrollmaßnahme 28 Ordnungswidrigkeiten festgestellt werden, weshalb entsprechende Bußgeld- und Verwarnungsverfahren eingeleitet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikirchheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal