Bingen, Mainzer Straße (ots) –

Am 15.05.2024 gegen 16:30 Uhr fiel einer Streife der PI Bingen im Rahmen einer Streifenfahrt auf, dass der Fahrer eines entgegenkommenden E-Scooters bei Erblicken der Streife von seinem Scooter absprang und diesen zu schieben begann. Daraufhin wurde der 20-jährige Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen in der sich herausstellte, dass der E-Scooter nicht versichert war. Zudem ergaben Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung beim Fahrer. Dieser räumte einen entsprechenden Konsum von Marihuana ein, verweigerte jedoch einen Drogenschnelltest. Der bereits im März diesen Jahres wegen eines gleichgelagerten Sachverhalts auffällig gewordene Fahrer wurde daher zur Polizeidienststelle verbracht, wo ihm zur Nachweisführung eine Blutprobe entnommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal