Horb am Neckar (ots) –

Eine Bahnschranke ist am Montag bei einem Verkehrsunfall zerstört worden.

Beamte des Polizeireviers Horb am Neckar wurden am Montag gegen 09:30 Uhr zu einem Einsatz der besonderen Art gerufen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll ein unbekannter Fahrzeuglenker mit unbekanntem Fahrzeug gegen die Bahnschranke eines Bahnübergangs an der Kreisstraße 4779 zwischen Altheim und Rexingen gefahren sein.

Durch den Unfall wurde die Bahnschranke derart beschädigt, dass diese abbrach und durch die Beamten nur noch neben den Gleisen liegend festgestellt werden konnte. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit Gegenstand laufender Ermittlungen.

Das Polizeirevier Horb am Neckar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 07451 960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal