Freudenstadt (ots) –

Schwer verletzt worden ist am Sonntagnachmittag ein Fußgänger, der die Loßburger Straße kreuzen wollte und von einem Pkw-Lenker angefahren wurde.

Gegen 16:40 Uhr befuhr ein 72-jähriger VW-Fahrer die Loßburger Straße in Richtung Marktplatz, als dieser auf eine rote Ampel zurollte. Plötzlich und unvermittelt trat im Nahbereich dieser Ampel ein 80-jähriger Fußgänger auf die Straße. Der 80-Jährige wurde vom Pkw-Lenker angefahren und musste in der Folge mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Christian Schulze, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal