Wildberg (ots) –

Gegen eine Verkehrsinsel und anschließend in eine Böschung gefahren ist ein 48-jähriger Pkw-Lenker am frühen Sonntagmorgen in Wildberg.

Der 48-jährige Mercedes-Fahrer befuhr gegen 01:15 Uhr die Landesstraße 358 von Sulz kommend in Richtung Wildberg. Als er an der Einmündung zur Landesstraße 357 beabsichtigte rechts abzubiegen fuhr er zunächst gegen die Verkehrsinsel, touchierte dabei ein Verkehrszeichen, querte die Landesstraße 357 und kam in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf THC.

Der 48-Jährige musste im Anschluss eine Blutprobe entnehmen. Der Sachschaden kann derzeit nicht näher beziffert werden.

Christian Schulze, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal