Nagold (ots) –

Am Sonntagabend hat sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 463 ereignet, bei welchem die Fahrerin eines Skoda von der Fahrbahn gekommen ist und im Anschluss mit zwei Bäumen kollidierte.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr die 27-jährige Pkw-Lenkerin, gegen 18:15 Uhr, die Bundesstraße von Nagold in Fahrtrichtung Wildberg als sie aufgrund plötzlich einsetzenden Graupelschauers im Bereich der Pfrondorfer Mühle die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau überfuhr im weiteren Verlauf einen Grünstreifen, kollidierte mit einem Leitpfosten und stieß gegen einen Baum. Dann rutschte der Skoda weiter eine Böschung hinab und kam letztlich an einem weiteren Baum zum Stehen. Die Fahrerin wurde aufgrund des Unfalls leicht verletzt und kam zur medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus. Ihr wenige Monate altes Kind blieb unverletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal