Worms-Innenstadt (ots) –

Am heutigen Mittwoch, dem 01.05.2024, gegen 16 Uhr wurde eine 48-jährige Fahrzeugführerin aus Bensheim mit ihrem mitgeführten PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Zuvor wurde der genannte Pkw aufgrund einer auffälligen Fahrweise der Polizei gemeldet.
Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin unter einem Alkoholeinfluss von 2,03 Promille stand.
Daher wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms
Pressestelle

Telefon: 06241 852-2040
https://s.rlp.de/7cVjz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal