Echternacherbrück (ots) –

In der Nacht auf den heutigen Donnerstag kam es zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich der Bitburger Straße 23 in Echternacherbrück.
Zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr beschädigte ein anderer Verkehrsteilnehmer mit seinem PKW einen abgestellten PKW, welcher vermutlich in der Nähe des Kreisverkehrs auf einem Parkplatz, oder am Fahrbahnrand abgestellt war.
Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle und meldete den Verkehrsunfall erst am heutigen späten Vormittag bei der Polizeiinspektion Bitburg.
Der andere beteiligte PKW befand sich nicht mehr an der Örtlichkeit und dürfte merklich beschädigt worden sein.
Die Polizei Bitburg bittet Zeugen, insbesondere aber den Besitzer des anderen Fahrzeuges, sich unter der 06561-96850 mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.
Beim Unfallverursacher konnte auch gegen 10:45 Uhr noch eine leichte Atemalkoholkonzentration gemessen werden, welche auf den Zeitraum vor dem Verkehrsunfall zurückzuführen sein dürfte. Daher erfolgte die Entnahme einer Blutprobe.
Der Führerschein wurde mit dem Ziel der vorläufigen Entziehung der Fahrerlaubnis sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
Telefon: 06561/9685-0
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg
Besuchen Sie uns auf X: #BitBürgerpolizei

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal