Lichtenborn / Faulenpuhl (ots) –

Am 02.05.2024, gegen 05:00 Uhr, ereignete sich auf der L9 zwischen Lauperath und Lichtenborn ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 59 Jahre alter PKW Fahrer fuhr auf Höhe der Ortslage Faulenpuhl auf die L9 auf und missachtete die Vorfahrt eines auf der Landesstraße fahrenden Leichtkraftrades. Der 17 Jahre alte Führer des Leichtkraftrades leitete eine Vollbremsung ein und kam infolge der Bremsung zu Fall. Das Leichtkraftrad kollidierte mit dem PKW.

Der 17-Jährige wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.
Im Einsatz waren ein Rettungswagen der DRK Wache Arzfeld sowie die Polizeiinspektion Prüm.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
Telefon: 06551-9420
Email: pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal