Bitburg (ots) –

Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Bitburg kam es in den vergangenen Tagen zu mehreren Diebstählen aus Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlugen die noch unbekannten Täter vornehmlich auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten in Bitburg und Irrel zu. Dabei nutzten sie kurzzeitige Abwesenheiten oder Unaufmerksamkeiten der Fahrzeugnutzer, um Wertgegenstände oder Bargeld aus den PKW zu entwenden.
Die Polizeiinspektion Bitburg rät daher aus diesem Anlass:
Schließen Sie Ihr Fahrzeug grundsätzlich ab. Achten Sie bei einem Funkschlüssel darauf, ob es tatsächlich verschlossen ist.
Lassen Sie keine Wertsachen oder Bargeld sichtbar liegen. Auch Verstecken ist nicht zu empfehlen, weil Diebe alle Verstecke kennen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
Telefon: 06561/9685-0
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal