Hoppstädten-Weiersbach (ots) –

Am Nachmittag des 15.05.2024 ereignete sich gegen 16:00 Uhr auf der B41, im Einmündungsbereich zum Movietown-Kreisverkehr in Hoppstädten-Weiersbach, ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.
Die verletzten Personen wurden in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.
Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 41 für circa eine halbe Stunde vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Birkenfeld

Telefon: 06782/991-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal