Pirmasens (ots) –

Am frühen Samstagabend, den 27.04.2024, kam es in einem Einfamilienhaus im Stadtgebiet zu einem räuberischen Diebstahl. Während der Rückkehr eines Anwohners kam diesem eine unbekannte Person im Hausflur entgegengerannt. Durch Schläge zum Kopf des Geschädigten verschaffte sich der Täter einen Vorsprung und konnte das Anwesen verlassen. Der Anwohner eilte dem Flüchtenden hinterher und konnte hierbei eine weitere Person beim Verlassen des Wohnobjektes, über ein Fenster im ersten Obergeschoss, betreffen. Beiden Personen gelang die Flucht. Bei einer ersten Nachschau durch den Geschädigten konnte ein fehlendes Schmuckstück festgestellt werden. Die Schadenshöhe beziffert sich auf einen mittleren 4-stelligen Be-trag.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. |pips

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeidirektion Pirmasens
Pressestelle

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal