L497 bei Rodalben (ots) –

Am heutigen Montag, den 06.05.2024 gegen 17 Uhr, trat an dem PKW einer 66-jährigen Fahrzeugführerin aus dem Kreis der Südwestpfalz Diesel aus. Die Frau befand sich gerade auf der Heimfahrt von Rodalben in Richtung Merzalben. Auf dem Streckenabschnitt der L497 zwischen Rodalben und Münchweiler, sowie der Einmündung zur L496 nach Merzalben, entstand in der Folge eine Fahrbahnverunreinigung. Auf der nun rutschigen Fahrbahnoberfläche verlor eine 65-jährige Fahrzeugführerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Sowohl die L496, als auch die L497 mussten für die Dauer der Fahrbahnreinigung durch die Straßenmeistereien Waldfischbach-Burgalben und Dahn komplett gesperrt werden. Die Fahrbahnreinigung dauert noch bis mindestens 23 Uhr an. Eine Umleitung ist derzeit nicht eingerichtet. /pips

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeidirektion Pirmasens
Pressestelle

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal