Neustadt/Weinstraße (ots) –

… wollte ein 41-Jähriger aus Neustadt/W. am 30.04.2024 um 08:15 Uhr mit seinem E-Scooter fahren, als er in der Exterstraße in 67433 Neustadt/W. einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.
Der Mann befand sich zu diesem Zeitpunkt nämlich auf dem Weg zu einer nahegelegenen Bank, um dort Geld abzuheben.
Im Verlauf der Kontrolle konnten Hinweise erlangt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht.
Dieser konnte keinen Vortest durchführen, räumte jedoch den Konsum von einem Joint am gestrigen Tag ein.
Daher wurde dem Neustadter im weiteren Verlauf eine Blutprobe entnommen und dessen E-Scooter sichergestellt.
Nun kommt auf diesen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu.
Außerdem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Roth, PK

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal