Neustadt/Weinstraße (ots) –

… hat sich ein 45-Jähriger am 22.04.2024, welcher am 22.04.2024 um 18:00 Uhr in der Straße Im Altenschemel in 67435 Neustadt/W. einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.
Zuvor wurde der Mann durch eine Passantin beobachtet, wie dieser suchend durch die Straßen des Gewerbegebiets fuhr.
Aufgrund des auffälligen Verhaltens informierte die Passantin die hiesige Dienststelle.
Im Rahmen der Absuche des Nahbereichs konnte durch eine Streife der 45-Jährige in seinem Fiat kontrolliert werden.
Hierbei konnte festgestellt werden, dass dieser von seiner Fahrerlaubnis in der BRD keinen Gebrauch machen durfte und dieser unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand.
Daher wurde dem Mann im Anschluss eine Blutprobe entnommen.
Da dessen Fiat bereits im vergangenen Monat diesen Jahres ebenfalls zur Begehung gleichgelagerter Delikte genutzt wurde, wurde dieser sichergestellt.
Nun kommen auf den Fiat-Fahrer mehrere Strafanzeigen zu.
Außerdem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Roth, PK

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal