A650 Ludwigshafen/Ruchheim (ots) –

Am Donnerstag, den 09.05.24, um 17:48 Uhr, sollte ein Motorrad, welches auf der A650, von Bad Dürkheim kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs war, an der AS Maxdorf einer Kontrolle unterzogen werden. Hintergrund war ein zuvor begangener Geschwindigkeitsverstoß, welches mittels des eingesetzten Provida Fahrzeugs der Autobahnpolizei Ruchheim dokumentiert wurde.
Der Fahrer des Motorrads flüchtete jedoch vor der Polizei in Richtung Ludwigshafen. Hierbei gefährdete der 23 jährige Fahrer aus Ludwigshafen mehrere Verkehrsteilnehmer und seine 20 jährige Freundin, welche sich als Sozius auf dem Motorrad befand. Während der Verfolgungsfahrt wurden Geschwindigkeiten von deutlich über 200km/h gefahren.
Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und illegalem Kraftfahrzeugrennen eingeleitet. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PHK Frank
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon 06237/933-0
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal