Neuwied (ots) –

Am frühen Morgen des 27.04.2024 kam es in Neuwied-Irlich zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrzeugführer zunächst 2 parkende Fahrzeuge touchierte und sich im Anschluss mit seinem PKW überschlug. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Zudem stand er deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Pressestelle

Telefon: 02631-878-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal