Altenkirchen (ots) –

Am Morgen des 02.05.2024 kam es in der Fußgängerzone in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Der Fahrer des Pkw befuhr die Fußgängerzone berechtigt in Richtung Marktplatz und beabsichtigte im weiteren Verlauf nach links abzubiegen. Hierbei übersah er eine ebenfalls auf Höhe des Pkw befindliche Fußgängerin und touchierte sie mit seinem Fahrzeug. Die Fußgängerin kam zu Fall und wurde leicht verletzt, sie wurde vorsorglich in das Krankenhaus Altenkirchen zur Untersuchung verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Telefon: 02681-946 0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal