Fluterschen (ots) –

Am Montag, dem 13.05.2024, gegen ca. 16:35 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Fluterschen ein Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die K 32 von Almersbach kommend in Fahrtrichtung Oberwambach. Ein bis dato unbekannter Fahrer eines dunkelfarbenen, sportlichen Pkw fuhr direkt hinter dem 36 Jahre alten Verkehrsteilnehmer. Zwischen einer Linkskurve und der direkt darauffolgenden Rechtskurve überholte der Fahrer des dunkelfarbigen Pkw an unübersichtlicher Stelle trotz Gegenverkehr. Aus diesem Grund musste der 36-Jährige nach rechts ausweichen und kollidierte dort mit einer Schutzplanke. Zeitgleich musste der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeuges stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Überholer zu verhindern. Der Fahrer des dukelfarbenen Pkw entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise, insbesondere von dem Fahrer des entgegenkommenden Pkw nimmt die Polizei Altenkirchen unter der Nummer 02681 / 9460 oder per Mail an pialtenkirchen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
PI Altenkirchen

Hochstraße 30
57610 Altenkirchen

Telefon: +49 2681 946-0
Telefax: +49 2681 946-100
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal