Lautzenbrücken (ots) –

Am späten Abend des 11.05.2024, gegen 23:20 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße in Lautzenbrücken ein Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Pkw einer 39 jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen mehrere Zäune, eine Straßenlaterne und einen geparkten Pkw.
Verletzt wurde dabei niemand, aber es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.
Die Fahrzeugführerin stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal