Westerburg (ots) –

Am 14.05.2024 wurde gegen 14:17 Uhr eine unklare Rauchentwicklung im Bereich des Schulzentrums in Westerburg gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es – entgegen der Informationen aus der Erstmeldung – zu einem Brand der Aula der Förderschule (Friedrich-Schweitzer-Schule) gekommen war. Der Brand griff auch auf den Dachstuhl über.
Die Brandursache ist zum aktuellen Ermittlungszeitpunkt noch nicht abschließend geklärt. Ebenso können zu der aktuellen Schadenshöhe keine genauen Angaben gemacht werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme klagte eine Lehrkraft über Atembeschwerden und leichtes Unwohlsein. Erkenntnisse auf schwere Verletzungen liegt nicht vor.
Die Löscharbeiten der Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr dauern noch immer an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Pressestelle

Telefon: 02663-9805 0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal