Schifferstadt (ots) –

Am frühen Morgen des 09.05.24 gegen 03:50 Uhr fiel den Beamten der Polizeiinspektion Schifferstadt ein PKW auf, der die L454 von Schifferstadt kommend in Richtung Speyer befuhr. Als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten und hierzu Anhaltesignale gaben, setzte der Fahrer, ein 55-jähriger Mann aus Speyer, seine Fahrt zunächst ohne Anzuhalten fort. Erst kurz vor Speyer gelang es den Polizisten, den Fahrer anzuhalten und zu kontrollieren. Hierbei konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Zusätzlich ergaben sich Hinweise, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Nach bisherigen Ermittlungsstand hat der Mann keine gültige Fahrerlaubnis. Ihn erwarten nun entsprechende Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die Führerscheinstelle wurde über den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal