Speyer (ots) –

Am Dienstag gegen 16:20 Uhr befuhr ein 64-jähriger PKW-Fahrer die Auestraße in Richtung der Wormser Landstraße und ließ unter Verzicht auf das für ihn beschilderte Vorfahrtsrecht einen 29-jährigen PKW-Fahrer gewähren, der aus der Einmündung Im Neudeck nach links auf die Auestraße einfuhr. Ein hinter dem 64-Jährigen ankommender 59-jähriger Fahrer eines Quad-Bikes schätzte die Situation falsch ein und fuhr an dem wartenden 64-Jährigen links vorbei. Hierbei kollidierte das Quad mit dem gerade links abbiegenden PKW des 29-Jährigen, wurde herumgeschleudert und kollidierte mit einer Fahrzeugfelge des 64-Jährigen. Beim Zusammenstoß verletzte sich der 59-Jährige leicht. Der Rettungsdienst verbrachte ihn in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden an allen drei Fahrzeugen liegt bei ca. 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-254 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal