Speyer (ots) –

Am Montag gegen 12:35 Uhr befand sich eine 17-Jährige in der Steingasse, als sich plötzlich ein ihr unbekannter Mann vor sie stellte, seine Hose herunterzog und sich vor ihr entblößte. Außerdem schrie ihr der Mann unverständliche Worte entgegen. Die unmittelbar ausrückende Polizeistreife traf den 37-jährigen Beschuldigter lautstark schreiend in einem offensichtlichen psychischen Ausnahmezustand auf dem Domplatz an. Der 37-Jährige stand zudem offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel. Er schrie die Beamten direkt mit etlichen Beleidigungen auf sexueller Grundlage an. Die Beamten brachten ihn zu Boden, fesselten ihn und nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Verletzt wurde niemand. Den 37-Jährigen erwarten mehrere Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-254 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal