Böhl-Iggelheim (ots) –

Am 02.05.24 gegen 15:20 Uhr übersah ein 76-jähriger Fahrer eines Transporters beim Linksabbiegen von der L532 auf die L454 den entgegenkommenden 67-jährigen Motorradfahrer. Trotz sofortiger Bremsung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus verbracht. Ein unabhängiger Gutachter wurde zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden.
An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Gegen den Fahrer des Transporters wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal