Römerberg (ots) –

Am Donnerstag gegen 10:35 Uhr bedrohte ein 26-Jähriger aus dem Odenwald einen 72-Jährigen an dessen Wohnanschrift im Ortsteil Heiligenstein verbal und führte hierbei ein Messer mit. Hintergrund der Drohungen waren Vorbeziehungen im privaten Bereich. Zeugen alarmierten die Polizei, woraufhin der 26-Jährige kurz vor Eintreffen der Polizeistreifen die Flucht mit einem Pedelec ergriff. Wenige Minuten später kontrollierten Polizeibeamte den 26-Jährigen auf seinem Pedelec in der Viehtriftstraße in Römerberg und durchsuchten ihn nach gefährlichen Gegenständen. Hierbei fanden sie ein Messer in einer Hosentasche auf und fesselten ihn, da er sich aggressiv verhielt und berauscht wirkte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Zusätzlich stand der 26-Jährige eigenen Angaben zufolge unter dem Einfluss von THC. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt, stellten sein Pedelec sicher und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Den 26-Jährigen erwarten Strafverfahren wegen Bedrohung und Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-254 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal