Schifferstadt (ots) –

Am Freitagabend, den 26.04., wurden der Polizeiinspektion Schifferstadt gegen 21:30 Uhr zwei Fahrradfahrer, ein Mann und eine Frau, in der Waldseer Straße gemeldet, die eine stark unsichere Fahrweise an den Tag legen würden. Die Frau sei mit ihrem Fahrrad sogar gestürzt, der Anrufer vermutete, dass beide Personen alkoholisiert seien. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten sie das alkoholisierte Pärchen fest. Der 40-jährige Mann aus Schifferstadt wies einen Atemalkoholwert von 2,35 Promille auf. Bei der 35-jährigen Frau, welche sich durch den Sturz leicht am Bein verletzte, wurden 2,16 Promille gemessen. Die Frau wurde auf Grund ihrer Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Beiden Personen wurde eine Blutprobe entnommen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Des Weiteren wurde die Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal