Freimersheim (ots) –

Am vergangenen Samstag (11.05.2024) gegen 16:00 Uhr kam es in Freimersheim zu einem ungewollten Vorfall zwischen einem Paketzusteller und dem dort wohnhaften Hund. Als der heimkehrende Hund den Kurier auf seinem Grundstück wahrnahm, sprang er diesen, trotz angelegter Leine, von hinten an. Der Paketbote vermutete zuerst gebissen zu worden zu sein.
Es konnte jedoch geklärt werden, dass bei dem Zusammentreffen niemand verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
J. Rogge, POK

Telefon: 06323 9550
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal