B10/LD-Godramstein (ots) –

Ein 61 Jahre alter Kraftfahrer aus dem europäischen Ausland musste am frühen Morgen (24.04.2024, 00.15 Uhr) auf der B10, Höhe LD-Godramstein, wenden und die B10 verlassen, weil er bei der Kontrolle keine entsprechende Genehmigung für das Befahren der Bundesstraße zur Nachtzeit vorweisen konnte. Wegen der Zuwiderhandlung musste er eine Sicherheitsleistung bezahlen. Eine Sicherheitsleistung hat den Zweck, den staatlichen Strafverfolgungs- und Strafvollstreckungsanspruch bei ausländischen Verkehrsteilnehmern zu sichern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 1200
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal