Andernach (ots) –

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer:

Am 27.04.2024, gegen 20:05 Uhr, kam es im Bereich der Kirchstraße in Nickenich zu einer Kollision zwischen einem Roller und einem PKW. Bei dem Verkehrsunfall wurde einer der Beteiligten, ein 15-jähriger Rollerfahrer, leicht verletzt.
Nach dem Verkehrsunfall lief der Sozius des Rollerfahrers weg. Warum ist bisher nicht geklärt. Der 15-jährige Fahrer machte zu dem Sozius keine Angaben.

Andernach, Hochstraße: Einbruch in Kiosk

Im Zeitraum vom 28.04.2024, 02:30 Uhr, bis 28.04.2024, 03:00 Uhr, drangen unbekannte Täter in einen Kiosk auf der Ecke Hochstraße / Steinweg ein und entwendeten Tabakwaren und Bargeld in einem dreistelligen Bereich. Der/ die Täter verloren bei der Flucht mehrere Gegenstände, u.a. angebissene Snacks.

Zeugen die Hinweise zu dem Sozius oder dem Unfallgeschehen oder der o.g. beschriebenen Straftat geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Andernach zu melden.

Andernach, Koblenzer Straße: Versuchter Diebstahl von Alkohol:

Am 28.04.2024, konnte gegen 11:15 Uhr, eine Person festgestellt werden die über den Zaun eines Einkaufszentrums, in das dortige Getränkeaußenlager, kletterte. Vor Ort konnte der 42-jährige Beschuldigte angetroffen werden. Dieser war stark alkoholisiert und wollte eine Kiste Bier entwenden, da er Durst hatte. Um sich zu stärken, trank er die Reste aus den Leergutflaschen aus.

Damit der Beschuldigte sich nicht weh tut, wenn er wieder zurück klettert, wurde ein Verantwortlicher informiert, der die Türen aufschloss, damit der Beschuldigte das Objekt verlassen kann. Der BS hatte auch keinen Durst mehr, aber dafür mehr als 2 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
Am Stadtgraben 19
56626 Andernach
Tel: 02632 – 9210

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal