Osnabrück (ots) –

In dem Zeitraum von Donnerstagabend (18.00 Uhr) bis Samstagnachmittag (14.00 Uhr) trieb sich ein Dieb in einem Kleingärtnerverein in der Sedanstraße rum.
Der bislang unbekannte Täter beschädigte zunächst ein Gitter eines Vogelgeheges und verursachte dadurch, dass insgesamt 15 Kanarienvögel wegflogen.
Danach verschaffte er sich Gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube und konsumierte den dort befindlichen Alkohol.
Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.
Die Polizei Osnabrück bittet nun Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder zu dem bislang unbekannten Täter geben können, sich unter 0541/327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal