Osnabrück (ots) –

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Kradfahrern.
Die beiden Krads befuhren hintereinander die Venner Straße (B218) in Fahrtrichtung Engter.
Ein 63-jähriger Kradfahrer beabsichtigte nach rechts in den Barenauer Weg abzubiegen.
Dies erkannte die dahinter befindliche Dame auf ihrem Kraftrad zu spät und fuhr dem Abbiegenden hinten auf. Beide Kradfahrer stürzten daraufhin.
Die Frau aus Osnabrück wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann aus Georgsmarienhütte erlitt leichte Verletzungen. Beide Personen wurden mittels Rettungswagen in umliegenden Krankenhäuser gebracht.
Die beiden Krafträder waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal