Oldenburg (ots) –

Am 28.04.2024 kommt es gegen 15:30 Uhr auf der Saterlandstraße, 26689 Apen, zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten alleinbeteiligten Motorradfahrer.

Der 30-jährige Motorradfahrer befährt die Saterlandstraße in Fahrtrichtung Augustfehn. Im Ausgang einer Linkskurve verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und stößt gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall kommt der Edewechter zu Fall und verletzt sich schwer, nach derzeitigem Stand jedoch nicht lebensgefährlich. An dem Kraftrad entsteht Totalschaden.
Die Unfallstelle ist für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der anschließenden Aufreinigung der Fahrbahn für etwa zwei Stunden gesperrt.

Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst in die Ammerlandklinik verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
https://bit.ly/2tdxQao

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal