Willstätt (ots) –

Aufgrund einer mutmaßlich unzureichenden Ladungssicherung kam es am Montagmittag auf der B28 in Fahrtrichtung Kehl zu einem Unfall. Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer soll gegen 14:45 Uhr während der Fahrt mehrere Aluschrottteile verloren haben, die anschließend offenbar auf die Gegenfahrbahn geflogen sind. In Folge dessen wurde der BMW eines 45-Jährigen getroffen, was einen Schaden von etwa 5.000 Euro nach sich zog. Der Fahrer des LKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten des Polizeipostens Appenweier unter der Rufnummer: 07805 9157-0 zu melden.

/su

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal