Rastatt (ots) –

Am Mittwochmittag, gegen 14 Uhr, meldete eine Zeugin offenbare Streitigkeiten zwischen einer Frau und einem Mann in einem Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „Joseph-von-Eichendorff-Weg“ bei der Polizei. Aufgrund bislang unbekanntem Grund soll der Mann mehrfach die Frau, offenbar seine Partnerin, unter anderem in das Gesicht geschlagen haben, wodurch diese Verletzungen erlitt. Im Verlauf der Vernehmung konnten bei dem Tatverdächtigen deutliche Anzeichen einer Alkoholisierung festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab hierbei einen Wert von 3,2 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen und ein entsprechendes Ermittlungsvergfahren eingeleitet.

/su

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal