Rastatt (ots) –

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 18. April, und dem gestrigen Mittwoch sollen bislang unbekannte Täter in das Hallenbad im „Leopoldring“ gelangt sein. Ersten Erkenntnissen zu Folge randalierten die bislang Unbekannten im Inneren, durchwühlten Büros und besprühten Wände mit grüner und pinker Farbe. Offenbar wurden die Fassade sowie mehrere Fenster und Türen im Außenbereich des Gebäudes ebenfalls besprüht. Ob ein Zusammenhang zwischen den Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der Augustastraße besteht, wird derzeit geprüft.

/ng

Bezugsmeldung vom Freitag, 19.04.2024, 15:31 Uhr:

Rastatt – Sachbeschädigungen durch Farbschmiererein, Zeugenaufruf

Am Freitagmorgen wurde die Polizei mehrfach über „Besprühungen mit Farbe“ in der Augustastraße und in der Wallstraße informiert. Bislang Unbekannte sollen offenbar mehrere Fahrzeuge, Häuser und Garagentore mit grüner Farbe besprüht haben. Mögliche Zeugen, die an der beschriebenen Örtlichkeit etwas beobachtet haben, werden gebeten sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Rufnummer 07222 761-0 in Verbindung zu setzen. /ng

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal