Lahr (ots) –

Offenbar führte ein technischer Defekt am Mittwochabend in der Kaiserstraße zu einer Rauchentwicklung bei einem Pkw. Die Fahrzeugführerin bemerkte beim Versuch das Auto zu starten eine Rauchentwicklung im Frontbereich ihres Wagens. Gegen 18 Uhr wurde die Rauchentwicklung bei dem Fahrzeug schließlich der Rettungsleitstelle gemeldet, welcher in der Folge durch die angerückte Feuerwehr gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand an dem VW ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. /su

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal