Lahr (ots) –

Am Dienstagvormittag kam es in der Straße „Breitmatten“ in Lahr zu einem Einbruch, der durch die unerwartete Begegnung mit einem Kind unterbrochen wurde. Ein unbekannter Mann hatte sich gegen 11:30 Uhr Zugang zu der Wohnung einer Familie verschafft. Nachdem er auf das Schulkind traf, flüchtete der Einbrecher jedoch ohne Beute. Er wird als etwa 180 Zentimeter groß, mit Dreitagebart sowie bekleidet mit einer grauen Hose, einem dunklen Kapuzenpullover und einer roten Wintermütze beschrieben. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen durch Beamte des Polizeireviers Lahr konnte der Täter nicht gefasst werden. Die Ermittler bitten unter der Telefonnummer 07821 277-0 um Zeugenhinweise.
/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal