Kappel-Grafenhausen (ots) –

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Montagabend durch Polizeibeamte des Polizeireviers Lahr konnte ein 69-jähriger Mann unter anderem keinen erforderlichen Führerschein vorzeigen, weshalb seine Fahrt in der Schulstraße gegen 18 Uhr beendet wurde. Zudem konnte er keinen aktuellen Versicherungsschutz für sein Kleinkraftrad vorweisen und führte den Roller allem Anschein nach unter einem falschen Kennzeichen. Weiterhin befand sich der Mann in keinem verkehrstüchtigen Zustand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Annahme und ergab einen Wert von rund 1,1 Promille. Eine Weiterfahrt wurde durch die Ordnungshüter unterbunden und eine Blutentnahme auf der Polizeidienststelle durchgeführt. Auf den Endsechziger kommen nun entsprechende Anzeigen zu. /ng

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal