Haslach (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag wurde ein Junge leicht verletzt. Der Fahrer eines Opel war kurz nach 16 Uhr auf der B294 / Grafenstraße in Richtung Mühlenbach unterwegs, als er am dortigen Fußgängerüberweg stoppte um Personen über die Straße gehen zu lassen. Bei der Fortsetzung seiner Fahrt übersah der Autofahrer offenbar ein Schulkind, das gerade sein Fahrrad über den Zebrastreifen schieben wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der Junge leicht verletzt. Nach einer Untersuchung durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurde er in die Obhut eines Erziehungsberechtigten übergeben.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal