Gengenbach (ots) –

Nachdem einer Seniorin am Donnerstagvormittag beim Einkaufen ihr Geldbeutel gestohlen wurde, hat der noch unbekannte Langfinger im Anschluss Geld vom Konto der Dame abgehoben. Die Rentnerin war gegen 10:40 Uhr in einem Lebensmittelladen in der Breslauer Straße einkaufen, als sie das Fehlen ihres Portemonnaies, das sie zuvor in ihrer Jackentasche aufbewahrt hatte, bemerkte. Bei der anschließenden Überprüfung ihres Bankkontos, stellte die Dame fest, dass kurz nach dem Diebstahl rund 1.000 Euro von ihrem Konto abgebucht wurden. Der Unbekannte benutzte für die unrechtmäßige Abbuchung ersten Ermittlungen zufolge den Geldautomaten in der Victor-Kreuz-Straße. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 07803 96620.

Präventionstipps:

   -        Lassen Sie Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt
   -        Tragen Sie ihre Hand- und Umhängetasche immer 
            verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie 
            sich unter den Arm
   -        Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, 
            einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete 
            Geldbörse
   -        Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer 
            in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung
            möglichst dicht am Körper
   -        Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, 
            Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie 
            möglichst körpernah. Hängen Sie Handtaschen im 
            Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der 
            Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen 
            und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal